Der Vorstand von Kolping Europa hat sich in Köln getroffen, um die Weichen für das nächste Jahr zu stellen.

Vom 18. bis 19. November 2014 traf sich der Vorstand von Kolping Europa in Köln. Gemeinsam wurde die nächste Kontinentalversammlung vorbereitet, die Ende Mai 2015 in Frankfurt stattfinden wird.  Berichte aus den Nationalverbänden standen auf der Tagesordnung. Außerdem informierte sich der Vorstand ausführlich über die aktuelle Situation in der Ukraine und bereitete eine Strategieplanung vor.

Im Bild (sitzend v.l.): Margrit Unternährer (Schweiz), Vorsitzende, Josef Holtkotte (Deutschland), Präses, Kryzstof Wolski (Polen), Sekretär. (Stehend): Anton Salesny (Österreich), Beauftragter beim Europarat und EU-Parlament, Lina Kalibataite (Litauen), Otto von Dellemann (Südtirol) und Daniela Stehlik (Köln). Verhindert waren: Eduard Dobre (Rumänien) und Galyna Ieromina (Kolpingjugend).